Ein Tag am Dümmer-See
TID

Ein Tag am Dümmer

Dümmer See Imageprospekt
Bootsvermietung Am Turm mit der Uhr in Lembruch

Tagesausflug zum See

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, wo genau es hingehen soll? Beziehungsweise was Sie erleben möchten?

Am östlichen Ufer gibt es die zwei touristisch geprägten Ortschaften Hüde und Lembruch sowie den Olgahafen im Nordwesten des Sees. 

Zur Orientierung dient unsere Naturerlebniskarte Dümmer-See , die Sie hier einsehen und bestellen können.

Weitere Informationen zur Anreise und zu den Parkplätzen vor Ort, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Der Dümmer-See sowie auch seine vier Strände sind frei zugänglich. Auf dem Deichweg rund um den See sind es 18 km.

Lektüre-Tipp:
Zur Inspiration oder zur Vorfreude empfehlen wir einen Blick in unseren Hingucker Dümmer-See zu werfen. Dort haben wir “die schönsten Seiten des Sees” für Sie zusammengestellt.

Wasserwelt am Dümmer

Ob sportlich aktiv mit dem Segelboot oder dem Surfbrett über den See sausen oder entspannt mit dem SUP oder Kanu durch das seichte Wasser gleiten, probieren Sie einfach aus, was Ihnen gefällt. Auch eine Segelbootsrundfahrt oder eine Runde mit dem Tretboot aufs Wasser ist bei einem Dümmer-Besuch Pflichtprogramm.

Aktiv und unternehmungs­lustig

Am Dümmer-See lässt sich Natur hautnah zu Fuß, zu Wasser oder auf zwei Rädern erleben: ein großes Wanderwegenetz – direkt am See, durch die umliegenden Moore der Diepholzer Moorniederung oder mit Steigungen in den Stemweder- oder Dammer Bergen  lädt zu abwechslungsreichen Wandertouren ein. 
Das kreisweite Fahrradleitsystem lenkt Radfahrer wunderbar durch die Region und hat mit verschiedenen Themenrouten für Freizeitradler sowie auch für routinierte E-Bike Fans schöne Strecken zu bieten.
Als zweitgrößter See in Niedersachsen, mit 12,5 qm² Wasserfläche, ist der Dümmer auch bei Wassersportlern und “Freizeitmatrosen” ein beliebtes Ziel und gut geeignetes Übungsrevier.  

Radfahren

Per GPS Track oder in unserem Radtourenheft stehen ganz unterschiedliche Radrouten im ganzen DümmerWeserLand zur Verfügung.

Wandern

Zu Fuß die Natur erkunden in den Mooren, am See oder in den Bergen ...

Ideen für Gruppen(aktivitäten)

Die Freizeit in netter Gesellschaft verbringen und ganz nebenbei auch noch die Vorzüge der Region kennenlernen, das ist in unserer Region auf aktive aber auch auf ganz entspannte oder informative Art und Weise möglich…

Selbst aktiv werden können Sie zum Beispiel bei einer Rad-, einer Kanu- oder einer Draisinentour durch die einmalige Naturlandschaft des DümmerWeserLandes.
Aber auch auf vier Beinen beim Eseltrekking, auf zwei Beinen mit einer Bosselkugel oder einem GPS-Gerät im Gepäck lohnt sich ein Besuch ganz gewiss. Ein besonderer Spaß ist beim Dümmer-Abitur oder beim Moor-Diplom vorprogrammiert. 

Wer es eher ruhiger bzw. gemütlicher angehen möchte kann eine Planwagentour, eine Fahrt mit den Moorbahnen oder eine Segelbootsrundfahrt auf dem Dümmer unternehmen.

Wer gut informiert sein will über den Dümmer-See, die Diepholzer Moorniederung, den Stemweder Berg, die Dammer Berge etc. der sollte auf eine Gästeführung nicht verzichten. Zu ganz unterschiedliche Themenschwerpunkten stehen spezialisierte und qualifizierte Gästeführer zur Verfügung, ganz egal ob die Landschaft, Flora und Fauna oder Stadtgeschichte dabei im Mittelpunkt stehen sollen. Beim Naturerlebnismanagement des Naturpark Dümmer e.V. hilft man Ihnen gerne weiter.  

Im Anschluss an Ihr aufregendes Gruppenerlebnis laden die Gastronomen im ganzen DümmerWeserLand zu regionaltypischen Speisen ein: Haben Sie zum Beispiel schon einmal Diepholzer Gans, Pickert oder Moorschnucke probiert? Wenn nicht können wir Ihnen das wärmstens empfehlen, aber auch ganz klassische Gerichte fehlen auf den Speisekarten der hiesigen Gastronomiebetriebe natürlich nicht.

Besonderer Tipp: Bright Side Tours und die Segelschule Schlick bieten die Möglichkeit aus den verschiedenen Bausteinen ein Gruppenangebot zu erstellen.

Wussten Sie...

… wie lange ein Aal geräuchert werden muss, bis er gahr ist?

… welche Orchideenart die Schönste ist?

… warum es grüne Schokolade gibt?

… wie der Himbeergeschmack in die Bonbons kommt?

… welches Leder sich für bequeme Schuhe eignet?

Nein?! Dann sollten Sie dem DümmerWeserLand einen Besuch abstatten.

Betriebsbesichtigungen

Folgende Unternehmen bieten auf Anfrage eine Besichtigung an:

  • Lemförder Orchideenzucht (Lemförde)
  • Aalräucherei Hoffmann (Dümmerlohausen)
  • Kerzenmanufaktur (Brockum)
  • Bootswerft Fricke & Dannhus (Hüde)
  • Hofkäserei Jacob (Hüde-Berglage)
  • Bonbonfabrik Fischer (Sulingen)
  • Bullenschluckmanufaktur (Sulingen)
  • Lloyd Schuhe (Sulingen)
  • Lebensbaum (Diepholz)
  • Landwirtschaftlicher Betrieb Kriesmann (Baver)
  • Lederfabrik Kasten (Oppendorf)
  • Lütvogt (Wagenfeld)
  • Hof Thiermann (Kirchdorf – Scharringhausen)
  • Rila erleben (Stemwede – Levern)

Informationen

Sind Sie schon mittendrin in der Urlaubsvorfreude? Dann kann das Planen gar nicht schnell genug beginnen. Für die perfekte Vorbereitung Ihres Ausflugs ins schöne DümmerWeserLand werfen Sie gerne einen Blick in unser umfangreiches Infomaterial und erfahren Sie Wissenswertes rund um Ihren Urlaub – zum Beispiel zu aktuellen Veranstaltungsterminen oder zur Anreise in die Region. Bei allen Fragen rund um Ihren Urlaub steht Ihnen unser Serviceteam gerne per Mail und Telefon zur Verfügung.

Veranstaltungen

Stöbern Sie hier nach aktuellen Veranstaltungsterminen im DümmerWeserLand.

Prospekte

Die perfekte Urlaubsvorbereitung: unsere Broschüren mit allen wichtigen Angeboten der Region – von Fahrradtouren bis zu barrierefreien Ausflügen.

Aktuelles

Seien Sie bestens informiert - Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, generelle Hinweise und mehr!
Suchen
Generic filters
Filter by Kategorien
Aktuelles
Dümmer See
Ferientipps