Orte
DWL/Rene Bader
Orte
DWL/Heimatverein Barnstorf e.V.
Previous
Next

So unterschiedlich die Interessen unserer Gäste sind, so vielfältig ist unser Angebot in den Orten

Das schöne DümmerWeserLand besteht aus 14 touristisch attraktiven Mitgliedskommunen von Goldenstedt im Nordwesten bis Uchte im Südwesten an der Weser. Im Süden reicht das Vereinsgebiet bis nach Rahden und Stemwede.
Die durch faszinierende Moorlandschaften und den landschaftlich attraktiven Dümmer-See geprägte Urlaubsregion bietet ein vielfältiges Angebot. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Angebote unserer Städte und Gemeinden.

Samtgemeinde Barnstorf

Die Samtgemeinde Barnstorf ist mit ihren rund 11.700 Einwohnern eine der größten Samtgemeinden im Landkreis Diepholz. Sie bietet gleichzeitig eine idyllische Lage zwischen Moor und Wald im Huntetal und eine sehr gute Erreichbarkeit durch ihre in der Mitte eines von den Städten Bremen, Oldenburg und Osnabrück gebildeten Dreiecks und ihrer guten Anbindung per Bahn.

Barnstorf eignet sich ideal für Ausflüge zu Fuß, per Rad oder per Kanu auf der Hunte oder ins Erholungsgebiet Walsener Teiche. Sie sollten sich auch einen Besuch ins Barnstorfer Umwelt-Erlebnis-Zentrum, eine Stipvisite an den Rand des Großen Moores oder eine Besichtigung der zahlreichen kulturellen Anlaufpunkte – wie das Heimathaus Meyer-Köster – nicht entgehen lassen.

Ein besonderes Highlight sind die im Wechsel stattfindenden Veranstaltungen in Barnstorf: alle zwei Jahre findet das Barnstorfer Ballonfahrerfestival und das Jahr darauf der Huntezauber, eine bunte Mischung aus Luft und Wasser statt.

Damme ist verkehrsgünstig in der Nähe zur Bundesautobahn 1 „Hansalinie“ gelegen. Das umgebende Erholungsgebiet Dammer Berge ist mit mehr als 300km Rad-, Reit- und überörtlichen Wander- und Moorerlebnispfaden oder den sagenumwobenen Geschichten der Räuber vom Mordkuhlenberg und seinem gleichnamigen Aussichtsturm ein attraktives Reiseziel für Naturliebhaber. Aber auch Kultur- und Shoppingfreunde kommen durch die guten Einkaufsmöglichkeiten, Konzert- und Ausstellungsangebote in der Scheune „Leiber“ oder den sehenswerten Skulpturenpfad und einen Besuch im Dammer Dom voll auf ihre Kosten.

Kultureller Höhepunkt: Norddeutschlands größter Carneval, der Dammer Carneval.

Stadt Damme

Katholische Pfarrkirche St. Viktor

Stadt Diepholz

Die ca. 635-jährige Grafenstadt gilt als kulturelles Zentrum im DümmerWeserLand und ist gleichzeitig Kreisstadt des Landkreises Diepholz. Verkehrsgünstig an der Bahnstrecke Bremen-Osnabrück und nur wenige Kilometer von der Bundesautobahn 1 gelegen, prägen öffentliche Parks und Grünzüge, Flussläufe und historische Gebäude wie z.B. das Diepholzer Schloss, das Bild der Grafenstadt. 

Neben Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt bietet Diepholz mit dem Theater, einem Kino oder dem Skulpturen- und Moorerlebnispfad ganzjährig ein attraktives Angebot und eignet sich als idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder Kanuausflüge auf der Hunte und Lohne.

Eingerahmt von der Hunte im Osten, dem Staatsforst Herrenholz im Westen sowie dem „Großen Moor“ im Süden liegt die Gemeinde Goldenstedt. Ob eine Kanutour auf der Hunte im Frühjahr, ein Badeausflug an den Hartensbergsee im Sommer oder Kranichbeobachtung im Herbst im Goldenstedter Moor – das Freizeitangebot ist vielfältig. Freuen Sie sich auf das „Haus im Moor“ im Naturschutz- und Informationszentrum Goldenstedt, bei dem Sie einen spannenden Moortunnel und einen Moorerlebnispfad mit Aussichtsturm erkunden können.

Aber auch Fans von Geschichte und Kultur kommen in der Gemeinde auf ihre Kosten. Mit dem historischen Industriedenkmal Bredemeyers Hof sowie der größten Doppel-Ringwallanlage Nordwestdeutschlands, der Arkeburg und dem Sachsenhaus, lädt Goldenstedt zu einer spannenden Zeitreise ein.

Gemeinde Goldenstedt

Samtgemeinde Kirchdorf

Nicolai-Kirche-Kirchdorf

Die idyllische Umgebung von Kirchdorf wird geprägt durch die Kirchdorfer Heide sowie Moor- und Waldlandschaften inmitten der Diepholzer Moorniederung. Hier können Radler, Wanderer und Reiter auf ausgewiesenen Wegen Natur pur erleben. Sie können Landschaft und Tiere aber auch bei einer entspannten Kanutour vom Wasser aus auf der Großen Aue erleben. Für einen Besuch in der Heide empfehlen wir die alljährliche Heideblüte im August und September.

In den schmucken Niedersachsendörfern der Samtgemeinde lockt auch die landestypische Gastronomie. Freuen Sie sich also auf kulinarische Freuden in einem der größten Spargelanbaugebiete Deutschlands.

In den historischen Ortskerne der sieben Mitgliedsgemeinden Brockum, Hüde, Lembruch, Lemförde, Marl, Quernheim und Stemshorn finden Sie die vielfach typischen Fachwerkhäuser der Region. Zentralort ist der über 750 Jahre alte Flecken Lemförde, der neben einem sehenswerten Amtshof und Bürgerpark auch gute Einkaufsmöglichkeiten bietet. Die Samtgemeinde punktet mit Wandermöglichkeiten oder Radtouren durch bäuerliche Ortschaften, vorbei am großen Naturschutzgebiet Ochsenmoor bis zu den Stemweder Bergen.

Auch der Dümmer-See liegt vollständig auf dem Gebiet der Samtgemeinde. Niedersachsens zweitgrößter Binnensee verspricht ein breites Spektrum an touristischer Infrastruktur und Wassersporteinrichtungen für optimale Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten mit maritimem Flair.

Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“

Bürgerpark Lemförde Sommerfest

Stadt Rahden

Hochzeitsmühle Tonnenheide

Die Stadt Rahden ist mit ihren Ortschaften Rahden, Kleinendorf, Varl, Sielhorst, Preußisch-Ströhen, Wehe und Tonnenheide die nördlichste Stadt Nordrhein-Westfalens.

Von Mühlenromatik an einem der Mahl- und Backtage, historischen Führungen durch die Rahdener Innenstadt bis hin zu abwechslungsreichen Fahrradtouren oder einer spannenden Draisinenfahrt bietet Ihnen Rahden ein vielfältiges Freizeitangebot. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist der Museumshof – insbesondere zu den Aktionstagen. Eisenbahnfreunde kommen bei einer Fahrt mit der Museumseisenbahn Rahden-Uchte voll auf ihre Kosten. Die Rahdener Innenstadt lockt mit zahlreichen Veranstaltungen und auch Kulturbegeisterte dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. An heißen Sommertagen freut sich das Rahdener Freibad auf Ihren Besuch.

In der Samtgemeinde Rehden ergänzen sich moderne Ortschaften mit ursprünglicher Natur. Attraktive Wohnbau- und Gewerbegebiete in den Ortslagen, liebevoll restaurierte Fachwerkgebäude und Hofanlagen in den Randbereichen und großflächige Landschafts- und Naturschutzgebiete wechseln sich ab.

Per Rad, Pferd oder zu Fuß können Sie die besondere Landschaft der Geest, der Moore und die Waldgebiete des Kellenberges und der Dickeler Berge in Ruhe genießen. Verpassen Sie nicht die beeindruckende Kranichrast im Rehdener Geestmoor und bestaunen Sie dort auch die Weideplätze der Diepholzer Moorschnucke, einer nur hier lebenden geschützten Schafsrasse.

Samtgemeinde Rehden

Samtgemeinde Schwaförden

Spitze Windmühle hinter Maisfeld in der Samtgemeinde Schwaförden

Die Samtgemeinde Schwaförden lädt mit ihren landschaftlichen Reizen, zum Beispiel dem Wietingsmoor in Ehrenburg, dem Geestmoor in Scholen, dem Pastorendiek in Sudwalde, der Sulequelle in Blockwinkel und den Hügelgräbern sowie der Hache in Bensen, zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein.

Für kulturelle Zwischenstopps sind als Sehenswürdigkeiten die Kirchen in Schwaförden, Neuenkirchen, Scholen, Schmalförden und Sudwalde zu nennen. Orientierung liefert ein gut beschildertes Radwegenetz. Rastmöglichkeiten bieten sich in den heimischen Gasthöfen, die insbesondere auf regionale Spezialitäten in ihrer Speisekarte setzen.

Das ausgezeichnete Fahrradleitsystem im DümmerWeserLand führt Freizeitradler direkt zu den Schönheiten der fünf Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Siedenburg. Reizvoll sind insbesondere das Siedener Moor südlich von Maasen oder die Waldlandschaften rund um die Orte Siedenburg, Borstel, Mellinghausen und Staffhorst. Ein paar Mußestunden verbringen Gäste gerne im Freibad Siedenburg oder bei einem Spaziergang im schönen Park des Ortes. Im „Haus im Park“ finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Tipp für den Sommer: die plattdeutschen Aufführungen in der Freilichtbühne Eschbachtal.

Samtgemeinde Siedenburg

Rathaus in Siedenburg

Gemeinde Stemwede

Fachwerkhaus in Levern

Die Gemeinde Stemwede liegt im nördlichsten Teil von NRW, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Niedersachsen und gehört zum Naturpark Dümmer. Erkunden Sie die abwechslungsreiche Landschaft auf eigene Faust mit der Naturerlebniskarte Stemweder Berge oder lassen Sie sich von der Stemweder Kräuterfrau in die erstaunliche Welt der Wildkräuter oder Pilze einführen. Naturexkursionen und Spaziergänge lohnen sich auch ins Oppenweher Moor.

Drei Mühlen unterschiedlicher Bauart laden Sie insbesondere an den Mahl- und Backtagen zur Besichtigung ein. Lohnenswert ist auch ein geführter Rundgang mit den Stiftsdamen und anderen historischen Figuren durch das von Fachwerkhäusern geprägte und sehr gut erhaltene Stiftsdorf Levern. Ein Abstecher in die westfälische Gastronomie darf nicht fehlen.

Ein Besuch der Solarstadt des Nordens an der Sule lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Historische Gebäude wie die Alte Bürgermeisterei, das Fachwerkhaus am Meierdamm, die ehemalige Rats-Apotheke oder die Holländerwindmühle in Labbus prägen das Stadtbild des 1000-jährigen Mittelzentrum Sulingen. Vom Einkaufsbummel durch die Innenstadt zum Strandbad am Stadtsee sind es nur wenige Schritte. Naturliebhaber finden Ruhe und Erholung im nördlichen Suletal oder bei einem Spaziergang ins Sulinger Moor.

Das Hallenbad lädt Wasserratten im Winter ebenso ein, wie das beheizte Freibad im Sommer. Radwandertouren kombiniert mit einer Stadtführung oder einem Besuch des Sulinger Theaters lässt Ihren Besuch zum Erlebnis werden.

Stadt Sulingen

Froschbrunnen in Sulingen

Samtgemeinde Uchte

Gehannfors Hof
In der Samtgemeinde Uchte steht die Natur ganz unverfälscht im Vordergrund. Geprägt durch das Leben am Großen Moor erhalten sich die Menschen in den 20 Ortschaften der Samtgemeinde Uchte Traditionen und Brauchtum des dörflichen Lebens bei vielen Festen und Aktionen. Der archäologische Fund der ältesten Moorleiche Niedersachsens, der „Moora“, deren Geschichte Sie im Infozentrum „Tor zum Moor“ entdecken können, kombiniert mit einer spannenden Erlebnisfahrt ins Uchter Moor begeistert Natur- und Kulturinteressierte gleichermaßen. Eisenbahnfreunden empfehlen wir eine Fahrt mit Museumseisenbahn Uchte-Rahden oder einen Abstecher in die Ausstellung am Hochzeitsbahnhof Lavelsloh.
Die Gemeinde Wagenfeld liegt im Herzen der Diepholzer Moorniederung. Als kulturelle Highlights locken die einst historische bedeutsame „Auburg“ mit ihren Veranstaltungen, die plattdeutschen Theaterstücke auf der Wagenfelder Freilichtbühne oder ein Besuch im Bibelgarten. Abwechslung bieten auch das Hallenfreibad und der weitläufige Golfpark. Wagenfeld punktet darüber hinaus insbesondere mit seinen naturnahen Tourismusangeboten. Hierzu zählt der Tierpark Stöhen mit seinen mehr als 600 Tieren aus fünf Kontinenten und Europas größtem Arabergestüt. Eine spannende und interaktive Ausstellung rund um Moor und Klima, die Sie nicht verpassen sollten, erwartet Sie in den Moorwelten, dem Europäischen Fachzentrum für Moor und Klima.

Gemeinde Wagenfeld

Abendmahl im Bibelgarten von Wagenfeld

Unterkünfte

Finden Sie die perfekte Unterkunft für Sie, von Hotels über Ferienhäuser bis Tiny Häuser ist jeden Schlafgast etwas dabei.

Freizeit

Entdecken Sie das tolle vielseitige Freizeitangebot im DümmerWeserLand, hier kommt keine Langeweile auf.

Informationen

Sind Sie schon mittendrin in der Urlaubsvorfreude? Dann kann das Planen gar nicht schnell genug beginnen. Für die perfekte Vorbereitung Ihres Ausflugs ins schöne DümmerWeserLand werfen Sie gerne einen Blick in unser umfangreiches Infomaterial und erfahren Sie Wissenswertes rund um Ihren Urlaub – zum Beispiel zu aktuellen Veranstaltungsterminen oder zur Anreise in die Region. Bei allen Fragen rund um Ihren Urlaub steht Ihnen unser Serviceteam gerne per Mail und Telefon zur Verfügung.

Veranstaltungen

Stöbern Sie hier nach aktuellen Veranstaltungsterminen im DümmerWeserLand.

Prospekte

Die perfekte Urlaubsvorbereitung: unsere Broschüren mit allen wichtigen Angeboten der Region – von Fahrradtouren bis zu barrierefreien Ausflügen.

Aktuelles

Seien Sie bestens informiert - Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, generelle Hinweise und mehr!
Suchen
Generic filters
Filter by Kategorien
Aktuelles
Dümmer See
Ferientipps