Aktuelles

Reisen für Alle Zertifikat

Insgesamt 50 Qualitätszertifikate wurden vom Niedersächsischen Staatssekretär aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Berend Lindner, an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen vergeben. Mit den Initiativen Kinderferienland Niedersachsen, ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen und Reisen für Alle trägt die Landesregierung zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus bei. Auch die Tourist Information Dümmerland freute sich, bei der offiziellen Verleihungsveranstaltung in Hannover mit über 60 Teilnehmern, als barrierefreier Betrieb zertifiziert zu werden.

„Das Zertifikat Reisen für Alle ist eine Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind, denn uns liegen die Bedürfnisse aller unserer Gäste am Herzen – von Menschen mit Behinderung, mobilitätseingeschränkten Personen, älteren Menschen oder Familien, die mit ihren Kindern reisen. Dank der Zertifizierung wissen unsere Besucher nun sofort, dass wir uns für barrierefreies Reisen einsetzen“, so Lars Mentrup – Samtgemeindebürgermeister „Altes Amt Lemförde“. Die Tourist Information Dümmerland ist einer von 430 niedersächsischen Betrieben, die mit ihrem Engagement für barrierefreies Reisen die Zertifizierung des niedersächsischen Wirtschafsministeriums erreichen konnten. Und das nun bereits schon zum dritten Mal in Folge.

Auch die Rezertifizierung für das Service Qualitätssiegel „Q“ steht zeitnah an. So wird Jessica Franz (Servicemitarbeiterin in der Tourist Information Dümmerland) derzeit per online Schulung zum Service Coach ausgebildet und das gesamte Team befasst sich mit der Ausarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen, was das Thema Servicequalität für den Gast betrifft.

„Wir freuen uns, Teil dieser bundesweiten Initiative zu sein und unseren Gästen somit einen noch besseren Service bieten zu können. Alle Gäste sollen sich stets wohlfühlen und bei uns das bekommen, was sie sich wünschen. Deshalb arbeiten wir im Rahmen der Initiative an einer gezielten und vor allem nachhaltigen Verbesserung unserer Leistungen“, so Jessica Weßling – Tourismusmanagerin der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“.

„Wir möchten mit gutem Beispiel vorangehen und würden uns wünschen, dass weitere Betriebe im Dümmerland sich diesen bundesweiten Initiativen zur Verbesserung der Servicequalität und zur einheitlichen Kennzeichnung und Zertifizierung Reisen für Alle anschließen, denn der Gast nimmt nicht nur einzelne Betriebe sondern immer die ganze Destination als solches wahr. Er nutzt während seines Aufenthaltes in der Regel verschiedene Glieder der Servicekette z.B. Gastronomie, Unterkunft und Freizeitangebot,“ ergänzt Jessica Weßling.

ServiceQualität Deutschland ist ein Zertifizierungssystem für kleine und mittelständische Dienstleistungsbetriebe. Ziel der Initiative ist es, ein Qualitätsmanagementsystem zu implementieren und damit das Qualitätsbewusstsein in niedersächsischen Betrieben aller Branchen zu steigern.

Das Reisen für Alle-Logo ist bundesweit einheitlich und anerkannt, es schafft Transparenz für Reisende und signalisiert, dass ein Betrieb Barrierefreiheit bieten kann.

Ausführliche Informationen zu beiden Zertifizierungen finden Sie im Reiseland Niedersachsen Portal.

Verleihung Reisen für Alle
Henning Scheffen
Suchen
Generic filters
Filter by Kategorien
Aktuelles
Dümmer See
Ferientipps